Beratungseinsatz

Wir übernehmen die gesetzlich geforderten Beratungseinsätze nach §37 Abs. 3 SGB XI.

Pflegebedürftige, die Pflegegeld beziehen, müssen in den Pflegegraden 2 und 3 aller 6 Monate sowie in den Pflegegraden 4 und 5 aller 3 Monate eine Beratung in Anspruch nehmen.

Diese Beratung ist für Sie kostenlos und dient der Sicherung der Qualität der häuslichen Pflege.

Als qualifizierter Pflegedienst können Sie gerne telefonisch einen Beratungseinsatz mit uns vereinbaren.